Zusammenarbeitsvertrag Zivilstandskreis Affoltern am Albis

Nummer
210.1
Name
Zusammenarbeitsvertrag Zivilstandskreis Affoltern am Albis
Erlassdatum
5. März 2003
Inkrafttreten
1. April 2003
Informationen

Die politischen Gemeinden Aeugst am Albis, Affoltern am Albis, Bonstetten, Hausen am Albis, Hedingen, Kappel am Albis, Knonau, Maschwanden, Mettmenstetten, Obfelden, Ottenbach, Rifferswil, Stallikon, und Wettswil am Albis bilden unter der Bezeichnung «Zivilstandskreis Affoltern» auf unbestimmte Zeit einen Zivilstands­kreis. 

Name
210.1 Zusammenarbeitsvertrag Zivilstandskreis Affoltern am Albis Download 0 210.1 Zusammenarbeitsvertrag Zivilstandskreis Affoltern am Albis