http://www.hausen.ch/de/ueberhausen/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=942136
30.05.2020 22:21:59


Projektwettbewerb Neubau Schulhaus und Dreifachsporthalle

Projektwettbewerb im selektiven Verfahren

Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag

 

Projektbeschrieb

Für die Erweiterung der Schulanlage Hausen am Albis veranstaltet die Gemeinde Hausen am Albis einen anonymen, einstufigen Projektwettbewerb, um Projektvorschläge für einen Schulneubau sowie für eine neue Dreifachsporthalle kombiniert für die Tagesstrukturen zu erhalten.

Die Auftraggeberin schreibt den Projektwettbewerb im selektiven Verfahren gemäss GATT/WTO, der Interkantonalen Vereinbarung über das öffentliche Beschaffungswesen und den gesetzlichen Grundlagen über das öffentliche Beschaffungswesen des Kantons Zürich aus.

 

Bedarfsstelle / Vergabestelle: Gemeinde Hausen am Albis

Beschaffungsstelle / Organisator: Gemeinde Hausen am Albis, Christoph Rohner, Gemeindeschreiber, Zugerstrasse 10, 8915 Hausen am Albis, Telefon: 044 764 80 23, E-Mail: christoph.rohner@hausen.ch

 

Schlusstermin für die Eingabe der Teilnahmeanträge:

Datum: 15. Juni 2020, Uhrzeit: 16:00 Uhr

 

Unterlagen

Die Ausschreibungsunterlagen können auf simap.ch unter Projekt-Nr. 204187 – Projektwettbewerb Hausen am Albis, Neubau Schule und Neubau Sport / Tagesstrukturen heruntergeladen werden.

 

Gemeindeverwaltung Hausen am Albis
 


Dokument Publikation_Projektwettbewerb_Neubau_Schulhaus_mit_Dreifachsporthalle_.pdf (pdf, 137.9 kB)


Datum der Neuigkeit 18. Mai 2020
  zur Übersicht