Willkommen auf der Website der Gemeinde Hausen am Albis



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken
  • Druck Version

Einweihungsfeier Reservoir Ebertswil und Rollsportanlage

21. Sept. 2019
10:00 - 17:00 Uhr

Kontakt:
Damian Habegger (079 486 99 03)


Nach jahrelanger Planung sind die Projekte "Neubau Reservoir Ebertswil" samt Ringschluss mit der Wasserversorgung Kappel sowie die Erstellung einer "Rollsportanlage" im Schulareal Hausen am Albis bald fertig realisiert. Die Bevölkerung wird am 21. September 2019 feierlich zur Besichtigung des Reservoirs und zur Benutzung der Rollsportanalage eingeladen.

Die Feierlichkeiten

Die Gemeinde Hausen am Albis und die Wasserversorgungsgenossenschaft Kappel am Albis laden von 10.00 – 14.00 Uhr zur Besichtigung des Reservoirs Ebertswil ein. Die Anlage konnte bereits in Betrieb genommen werden. Mit der Inbetriebnahme des neuen Reservoirs werden die beiden Druckzonen Hausen und Kappel zusammengeschlossen. Gerne werden die Mitarbeiter der Wasserversorgung über die Bauarbeiten sowie die Technik der neuen Anlagen informieren und stehen der Bevölkerung für Rückfragen zur Verfügung. Ab 10.00 Uhr wird ein Shuttleservice vom Chratz-Parkplatz zum neuen Reservoir Ebertswil und wieder zurück angeboten.

Am 19. März 2013 genehmigten die StimmbürgerInnen das Projekt "Anlagen für Individualsportarten Jonentäli". Daraus wurde die Tenniswand bereits realisiert. Nunmehr kann die lang ersehnte Rollsportanlage auf dem Schulareal Hausen am Albis in Betrieb genommen werden. Die Rollsportanlage befindet sich in kurzer Gehdistanz hinter dem Sekundarschulhaus. Ab 13.30 Uhr wird die Rollsportanlage eröffnet. Der Biketrail ist in seiner Endphase und wird erst Anfang Oktober 2019 zur Verfügung stehen können.

Der Verschönerungsverein Hausen am Albis unterstützt die Gemeinde und wird bei der Rollsportanlage für die Verpflegung aller Gäste zuständig sein. Die Getränke und die Würste werden durch die beiden Bauherrschaften des Reservoirs gesponsert.

Begehung Schutzzonen

Gleichzeitig möchten wir unserer Bevölkerung die Begehung mehrerer Schutzzonen in Hausen am Albis ermöglichen. Unter der Leitung des Verschönerungsvereines Hausen am Albis beginnt die Führung beim neuen Reservoir Ebertswil (am Albishang zwischen dem Weiler Hausertal und Schweikhof). Parallel dazu wird den Wanderern auch die einmalige Möglichkeit gegeben in unserer Wasserwarte am Chileweg 2 die Steuerung unserer Wasserversorgung zu begutachten. Die erste Wanderung startet um 11.00 Uhr beim neuen Reservoir Ebertswil, eine zweite Wanderung um 13.00 Uhr ebenso beim neuen Reservoir Ebertswil. Die Wanderungen dauern ca. 2h und enden bei der Rollsportanlage im Schulareal Hausen am Albis, wo sich die durstigen Wanderer verpflegen können.

Wir freuen uns auf spannende Gespräche, reges Interesse am neuen Reservoir und der Rollsportanlage und zahlreiche Gäste, die mit uns diesen Anlass feiern.

Hier finden Sie den Beitrag vom Huserspiegel sowie die beiden Flyer zum Download:


Dokumente
Huserspiegel_Beitrag.pdf (pdf, 148.6 kB)
Einweihung_Reservoir.pdf (pdf, 289.9 kB)
Einweihung_Skatepark.pdf (pdf, 2888.7 kB)

© copyright 2019 Hausen am Albis